Ihr Ratgeber zum Fernstudium Maschinenbau
Jetzt vergleichen!

Kosten für ein grundständiges Fernstudium Maschinenbau

Die monatlichen Kosten für ein Fernstudium Maschinenbau, das Sie mit dem Bachelor of Engineering (B. Eng.) an einer privaten Hochschule abschließen, richten sich unter anderem nach der Geschwindigkeit, mit der Sie Ihr Studium absolvieren. Falls Sie sich für die Sprintvariante eines Maschinenbau-Fernstudiums entscheiden, liegen beispielsweise bei AKAD Ihre monatlichen Studiengebühren rund 70 Euro über den Gebühren für ein neunmonatiges Vollzeitstudium in der Standardvariante. Die Gesamtkosten sind jedoch identisch und liegen inklusive der Prüfungsgebühren bei knapp 14.000 Euro. Hinzurechnen müssen Sie Reise- und Unterbringungskosten für Präsenzseminare, Prüfungen und Labormodule.

Die Kosten für das Fernstudium Maschinenbau an einer staatlichen Hochschule liegen im Vergleich zum Studium an einer privaten Hochschule deutlich niedriger. Die Studiengebühren werden an staatlichen Hochschulen nicht monatlich, sondern pro Semester gerechnet. Als Richtwert gelten aktuell rund 130 Euro pro Halbjahr, die sich zusammensetzen aus dem Studentenwerksbeitrag und einem Beitrag für die studentische Selbstverwaltung. Außerdem ist im Richtwert eine Gebühr für die Bereitstellung der Fernstudienmaterialien enthalten.

Staatliche und private Fördermöglichkeiten

Berufstätige können Studiengebühren und studienbedingte Auslagen für das Fernstudium Maschinenbau als Werbungskosten oder Sonderausgaben steuermindernd geltend machen. Darüber hinaus stehen auf verschiedenen Ebenen (Länder, Bund und Europäische Union) finanzielle Mittel zur Verfügung, die je nach Lebenssituation, Alter und Wohnsitz abgerufen werden können. Sie sollten sich jedoch frühzeitig umfassend informieren, da einige Förderungen nach Studienbeginn nicht mehr beantragt werden können. Außerdem müssen Sie beachten, dass die jeweiligen Fördermittel an verschiedene Bedingungen geknüpft sind und nur bestimmte Kosten abdecken.

Bei privaten Stiftungen oder Begabtenförderungen können Sie Stipendien beantragen beziehungsweise speziell für das Fernstudium Maschinenbau beim Festo-Bildungsfonds Mittel beantragen. Manchmal ist es auch möglich, sich in Absprache mit dem Arbeitgeber für die Studienzeit individuelle Förderungen zu sichern.

Berufliche Perspektiven

Um die langfristige Kosten-Nutzen-Relation eines Fernstudiums zu beurteilen, sind die Zukunftschancen einer Fachrichtung maßgeblich. Mit dem Fernstudium Maschinenbau öffnen sich Ihnen zahlreiche Betätigungsfelder bis hin zu Leitungsfunktionen in Marketing und Vertrieb, für die ein gesteigertes technisches Verständnis hilfreich sein kann. Deutsche Ingenieure sind außerdem weltweit gefragte Spezialisten in vielen technischen Anwendungsbereichen, bei der Konzeption komplexer Systemlösungen, in der Konstruktion von Anlagen und im Projektmanagement.

Anzeigen
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?